Datenschutzrecht

Dr. Frank beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit datenschutzrechtlichen Fragen und der interdisziplinären Implementierung von Management-Systemen (Datenschutz- und Datensicherheit-Managementsysteme, Umweltschutz-Managementsysteme).

Seit 25.5.2018 trägt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) neue Datenschutzpflichten auf und droht mit dramatischen Bußgeldern (bis 4 % des weltweiten Jahres-Umsatzes oder € 20 Mio, das Höhere von Beiden!).

Wir wollen das Rad nicht neu erfinden. Wir profitieren auch vom Know-How in unseren Nachbarländern (Deutschland) und verbinden dieses mit profunden Kenntnissen des Österreichischen und EU-Datenschutzrechts.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte in diesem Bereich:

  • DSGVO-Implementierungen (interdisziplinär) bei Unternehmen, Behörden und Vereinen (vom Start-Up bis große international tätige Organisationen)
  • „DSGVO-Startpakete“
  • DS-rechtliche Beratung + Vertretung
  • DS-Audits (ISO 29151, DSGVO, …)
  • DS-Schulungen für Mitarbeiter + Information-Security Manager
  • Stellungnahme zu Gesetzes-Entwürfen
  • Daten-Crime